AKTUELL


» Man kommt zusammen um einen Film zu machen, sitzt abends
ums Feuer und erzählt sich Geschichten « (unbekannter Filmemacher)

2010

WO KEINER MEHR IST

PREMIERE FÜR DOKUMENTARFILM
Dokumentation 2009 // 45 min. // Deuschland, Polen

Wir reisen dem Traum meiner Großmutter hinterher: einmal zurückkehren. Zwei Fotos sind uns geblieben. Das alte Haus der Familie, Bilder von Schlesien. Der fremden Heimat.

Ein Film über die Suche nach den Wurzeln der eigenen Familie und der Frage, was bleibt, wenn Fotos verblassen - und keiner mehr Geschichten erzählen kann. Der Dokumentarfilm ist Teil des Triangle Projekts, an dem junge Filmemacher aus Israel, Deutschland und Polen beteiligt sind.